Jetzt mit AdWords starten

Finden Sie heraus, wie Sie Ihre Sichtbarkeit im Internet ganz einfach verbessern können.

Kostenlose Tools & Suchmaschinenwerbung

Von der optimalen Gestaltung Ihrer Website bis hin zur Analyse Ihrer bisherigen Massnahmen: Google hält viele kostenlose Tools bereit, mit denen Sie Ihren Online-Auftritt, Ihre Online-Aktivitäten und somit Ihren Erfolg im Web verbessern können. 

Google Analytics

Mit Google Analytics können Sie in die Tiefen Ihrer Website-Daten eintauchen und daraus wichtige Erkenntnisse für sich und Ihr Unternehmen ziehen. Die unterschiedlichen Analyse-Tools bieten Ihnen benutzerfreundliche und individuell anpassbare Berichte:

  • Mit Standardberichten können Sie Interaktionen auf Ihrer Website einfach messen und analysieren.
  • Mit Echtzeitberichten ermitteln Sie, wie viele Besucher gerade auf Ihrer Website sind, woher sie kommen und was sie sich ansehen. Ausserdem erfahren Sie wie neue Inhalte auf Ihrer Website ankom- men und ob das gegenwärtige Angebot zu vielen Zugriffen führt.
  • Mit benutzerdefinierten Berichten bestimmen Sie selbst, was Sie analysiert haben möchten. Ganz auf die aktuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten.

 

www.google.com/analytics

Google Webmaster-Tools

Viele Menschen suchen zunächst im Internet nach einem passen- den Anbieter. Daher sollte die Google-Suchmaschine optimalen Zugriff auf Ihre Website haben.

Ob dies der Fall ist, können Sie mit Hilfe der Google Webmaster-Tools überprüfen. Hier sehen Sie wie Google Ihre Website wahrnimmt, in den Sucherergebnissen listet und spezielle Probleme, die Google eventuell beim Zugriff auf Ihre Website hat. Diese können dann ganz einfach mit Hilfe des Tools in Angriff genommen werden: für eine bessere Präsenz in den Google- Suchergebnissen.


www.google.com/webmasters/tools

Google Trends

Mit Google Trends lassen sich ganz einfach Google-Suchanfragen der Internetnutzer analysieren. Sie erhalten einen direkten Einblick in die Suchtrends der Nutzer – sortiert nach Zeiträumen, Ländern, Regionen oder auch Themenkategorien.

So können Sie interessante Hinweise für Ihr Unternehmen erhalten: z.B. wann und wo wird besonders nach Ihrer Branche oder Ihrem Leistungsangebot gesucht? Mit Hilfe der gewonnenen Erkenntnisse könnten Sie dann Ihre Marketingakti- vitäten gezielter ausrichten, um nur ein Beispiel der Anwendung von Google Trends zu nennen.

www.google.com/trends

Google AdWords

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Anzeigen erscheinen genau in dem Moment, in dem der Nutzer nach Ihren Produkten oder Ihrer Dienstleistung sucht.
  • Anzeigen können durch die Auswahl der Keywords genau auf Ihre Zielgruppe ausgerichtet werden.
  • Sie zahlen nur, wenn auf die Anzeige geklickt wird.

  • Sie entscheiden, ob Sie regional, national oder sogar international werben.

  • Sie bestimmen selbst, wieviel Budget Sie in AdWords-Anzeigen investieren möchten.

  • Sie können Ihren Werbefolg anhand von Kontostatistiken und Conversion-Tracking messen.

Google AdWords: Kampagnen

Um Google AdWords gezielt einzusetzen, ist die Auswahl der Keywords für den Erfolg Ihrer Anzeigen entscheidend.

Keyword-Recherche

Nutzen Sie für Ihre Recherche das kostenlose Keyword-Tool. Mit diesem Tool erhalten Sie zum Beispiel Ideen für Suchbegriffe. Außerdem werden Ihnen Informationen zum monatlichen globalen und lokalen Suchvolumen bereitgestellt – also die Angabe, wie häufig nach Ihrem gewählten Keyword gesucht wird. So lässt sich ableiten, wie viele Website-Besuche mit diesen Keywords ungefähr generiert werden können.

 

www.google.com/adwords